Happy Birthday Chorismatic! ­čÄë

Im September 2018 war uns klar, wir wollen einen eigenen Chor gr├╝nden und gemeinsam Musik machen.

Ehrlich gesagt war uns aber gar nicht so klar, was alles konkret mit einer solchen Idee zusammenh├Ąngt.
Einige organisatorische Dinge mussten gekl├Ąrt, Prober├Ąumlichkeiten gefunden und, das darf man gerne zugeben, ein bisschen Mut aufgebracht werden.
Gleichzeitig mussten wir uns auch erstmal als Gruppe finden, ├╝berlegen was wir konkret machen wollen und nat├╝rlich auch, wie wir den Chor gestalten wollen. Es stellte sich zu unserer leichten ├ťberraschung heraus, dass es gar nicht so einfach ist, selbstorganisiert und ohne Chorleitung gemeinsam als Gruppe zu singen.

F├╝nf Jahre sp├Ąter haben wir nun Grund zu feiern. Bis heute haben wir viel Spa├č gemeinsam zu singen und es war absolut die richtige Entscheidung, ein eigenes Ensemble zu gr├╝nden. Wir haben uns als selbstorganisierter Chor gefunden; jeder ├╝bernimmt Aufgaben und ist ein wichtiger Teil im Chor. Alle haben ein Mitspracherecht, wir ├╝berlegen z.B. gemeinsam, welche St├╝cke wir singen m├Âchten und wo wir gerne auftreten w├╝rden.
Im Chor singen bedeutet nicht nur miteinander singen und musizieren, es hei├čt auch f├╝reinander da sein. Wir teilen viele sch├Âne Momente miteinander und sind auch ein St├╝ck Familie. Wir m├Âchten Menschen mit unserer Musik ber├╝hren und begeistern und freuen uns, wenn uns das gelingt.

Wir w├╝nschen uns noch viele weitere gemeinsame Jahre als Gesangsgruppe und freuen uns jederzeit ├╝ber Menschen, die zum Schnuppern vorbeikommen.